Mittelalterlich Phantasie Spectaculum - das größte reisende Mittelalter-Kultur-Event der Welt
www.spectaculum.de

Das Bruchenball Turnier

Das spektakuläre Bruchenball Turnier der Heerlager, Marktleute und Künstler. Wilde Gesellen und wüste Kämpfer, nur mit einem Bruchentuch um den nackten Hintern geschlungen, versuchen eine 80 Kilogramm schwere und mit Stroh und Tannenzapfen gefüllte Kuhhaut - den Bruchenball - über die gegnerische Torlinie zu rollen, und der Gegner darf alles tun um die andere Mannschaft daran zu hindern. Außer einen Gegenspieler zu töten ist alles erlaubt, das wird auch in diesem Jahr wieder ein Höhepunkt des Tages beim Mittelalterlich Phantasie Spectaculum®, die Besucher werden sich vor Lachen biegen.

Bruchenball-Regularien

Das Bruchenballturnier beim Mittelalterlich Phantasie Spectaculum® hat folgende Ablaufregeln:

  1. Das Bruchenballturnier kann vorläufig nur von Teilnehmern des Mittelalterlich Phantasie Spectaculum® bestritten werden.
  2. Es können sowohl Frauen- wie Männerteams gebildet werden.
  3. Jedes Team besteht aus 4 Spielern.
  4. Es müssen mindestens 2 Frauen- oder 2 Männerteams gemeldet sein, damit das Turnier abgehalten werden kann
  5. Jeder Spieler/in hat sich an unserer Informatio den Teilnahmeschein (Haftungsausschlusserklärung) zu holen und diesen dann ausgefüllt zum Turnier mitzubringen.
  6. Turnierablauf:
    Bei 2 Teams wird das Turnier auf 3 Bälle gespielt (Turniersieger ist das Team, das die meisten Bälle in den gegnerischen Kreis bekommt).
    Bei 3 Teams wird das Turnier jeder gegen jeden auf 2 Bälle gespielt, Sieger ist das Team, das die meisten Siege davon trägt. Bei Punktgleichstand zählen die erzielten Bälle.
    Bei 4 Teams wird das Turnier auf 2 Bälle gespielt. Die jeweiligen Siegerteams ermitteln den Gesamtsieger, die beiden Verliererteams spielen um den 3. Platz.
    Bei 5 Teams wird das Turnier jeder gegen jeden auf 1 Ball gespielt, Sieger ist das Team, das die meisten Siege davon trägt. Bei Punktgleichstand zählen die erzielten Bälle.
  7. Preise: Bei jedem Turnier wird der/die Preis(e) vor dem Turnier verkündet.

Bruchenball-Tabelle 2017

Herren
Stand: 08.10.2017
TeamRangSpiele1.Platz2.Platz3.PlatzPunkte
Das Kleinvieh11443346
Ex per Avis11527046
Havoc3952040
Die myrtanischen Weiber4851036
Hey Zwerge5724130
Getreue Schar6931128
Die rosa Wiesenrammler7431022
Nordwiesel8920019
Stadtstaat Basel9521018
Die Metwürste10504017
Bärenbrüder11321016
Die manischen Mönche11321016
Die Opferlämmer13701515
Populus Corvi14411113
Die Grenzauer Vasallen15303012
Der Wolfsclan15220012
Perna Caterva17211010
Die vier Geißlein1821018
Gemeinschaft des Sees zu Böblingen1921007
Hau Zwerbitze2011006
Haubitze2011006
Thors Schmiede2011006
Rempers Schar2011006
Broden i Anden2020116
Baywatch2011006
Thors Vieh2610104
Die Schöngesoffenen2610104
Die Hornviehcher2610104
Hier könnte Ihre Werbung stehen2610104
Sodalis2610104
Tiamatim3120013
Springer nach E43210012
Hurrz3210012
Die Mannschaft, die es unter diesem Namen noch nie gegeben hat3210012
Weyher Gesocks?3210012
Die Holsteinischen Drachentöter3210012
Hier könnte Ihr Name stehen3210012
Die Wildschweinfressenden Isotope3210012
Majoran3910001
Monsterkresse3910001
Eigenes Holz3910001
Die Reanimatoren Des Schleswiger Lindwurms3910001
Thor3910001
Söldnerschweine3910001
Außenrotatoren3910001
Beliebiger Superlativ3910001
Das Geburtstagskind plus Anhang3910001
Weserdrachen3910001
Streuner Aus Schweizer Institutionen: STASI3910001
Damen
Stand: 08.10.2017
TeamRangSpiele1.Platz2.Platz3.PlatzPunkte
Maritas Monster-Mätressen118133294
Die Wiesel des Grauens21577172
Ex per Avis3715128
Das namenlose Grauen3814328
Dixi Nixen5623126
Die närrischen Halunkinnen6514022
Die Sachsenwalküren7421118
Havoc821018
Die Checker Hexen911006
Die Westwiesel911006
Die gerschen Fettguschen1110104
Die rollenden Steine1110104
Rhodebrandschen Schandweiber1110104
Die Caraslanischen Spinnerinnen1410012
Die gleiche Weibschaft wie gestern1410012
Die Myrtanischen Krieger1410012
Die Opferlämmer1710001
Eine Weibschaft1710001
Havex1710001