SWA 2017 - Tourbeschreibungen

Tour 1 - Die große Namibia Rundreise vom Oranje bis zum Kunene, von der Skelettküste bis in die Kalahari

Ihr werdet alle wunderschönen, einsamen und abenteuerlichen Ecken in Namibia kennen lernen, zuerst geht es in den Norden Namibias,zu den großen Nashorn Schutzgebieten, zu den Himbas ins Kaokoveld, an die Skellettküste, zu den riesigen Seelöwen Kolonien nach Cape Cross, nach Walvis Bay und Swakopmund, an den Kunene zu den Epupa Falls und zu den Ruacana Wasserfällen, zu den 6 Meter Krokodilen am Kunene, über absolut einsame Pisten wo wir tagelang keine Weißen sehen,sondern nur die Himbas, welche dort im Kaokoveld seit hunderten Jahren leben, wir besuchen die Urzeitflüsse Gommadommi, Chumib und Hoarusib und sehen uns dort die letzen Wüstenelefanten Afrikas an, wir besuchen Opuwo, die Himba Hauptstadt des Kaokoveld, ebenso das alte deutsche Fort Sesfontein, wir besuchen den Etosha Nationalpark, auch den erst seit dem letzten Jahr für normale Touristen geöffneten riesigen Bereich, der bisher nur für Safari Tour Veranstalter geöffnet war,wir befahren die abenteuerlichsten und genialsten Pisten des Erongo Gebirges, wir besuchen den Brandberg und die Spitzkoppe, den Ugab, die Bull´s Party, den Vingerklip, wir durchfahren das Khomas Hochland, den Us Pass, den Bosua Pass, den Gamsbergpass, den Kuiseb Pass, den Remhoogte Pass sowie den atemberaubenden Spreetshoogte Pass, den Gaub Canyon, die Namib, den Namib Naukluft Park, das Sossusvlei mit den höchsten Sanddünen der Welt, die Tirasberge, Lüderitz und Kolmanskuppe, am Diamantensperrgebiet weiter bis zur Minenstadt Rosh Pinah, wir besuchen den Oranje und baden darin, der Oranje ist der einzige Fluss in Namibia ohne Krokodile, wir besuchen die Mündung des Fish River in den Oranje, wir fahren die extrem einsame Piste von Sendlingsdrift am Oranje entlang bis zur Abbiegung zu den heißen Quellen von Ai Ais, wir besuchen den zweitgrößten Canyon der Welt, den Fish River Canyon, wir fahren durch die Groot Karasberge nach Keetmanshoop zum Köcherbaumwald, weiter zu Giants Playground, über Koes und Mata Mata weit rein in die Kalahari, in den Kgalagadi Transfrontier National Park, über Nossob und Unions End wieder raus aus Botswana und nach Aranos, über Arminuis und Onderombapa weiter Richtung Kalahari Bush Breaks, immer tief durch die einzigartige Kalahari mit den Massen an Oryx, Erdmännchen,Stachelschweinen, Erdferkeln, Straußen usw.

Danach geht es durch die Omaheke Wüste Richtung Otjiwarongo, zum Waterberg, nach Otavi, Grootfontein und Tsumeb über Outjo und Kalkfeld, Omaruru und Karibib nach Okahandja und Richtung Windhoek zurück

3 Wochen lang kreuz und quer durch Namibia,mit einem kurzen Abstecher nach Botswana, mit dem Besuch der abenteuerlichsten und schönsten Plätze und Gegenden, die Tom und ich in unseren bisherigen 10 Namibia Reisen mit mehr als 60 tausend Kilometern kennen gelernt haben und mit der Entdeckung weiterer neuer und wunderschöner Plätze in Nambia, welche dann auch für uns Neuland darstellen werden

Die große Namibia Traumreise, wenn Ihr dabei sein werdet, dann werdet auch Ihr immer wieder nach Namibia zurück kehren wollen

Meldet Euch möglichst bald an, wir wollen rechtzeitig die Flüge buchen und die Jeeps bestellen

Ihr müsst dann so im Mai die ersten 1500 Euro für Flüge und Jeeps anzahlen, den Rest bringt Ihr dann im Januar mit zur Reise

Der Reisetermin ist etwa der 26 oder 27. Januar 2017 bis zum 19. Februar 2017

Gisi

PS: Diese geniale Namibia Tour werdet Ihr niemals in Eurem Leben vergessen, sie bietet unfassbar schöne Landschaften in großer Abwechslung, atemberaubende Tierwelten, sehr abenteuerliche Jeep Touren durch wirklich wilde und spannende Pisten , gemütliche Lagerfeuerabende, Schlemmereien mit Wild und Beilagen in den Lodges und in unseren Busch Camps, gemütliche Lagerfeuerabende in der Wildnis mit Bier, Cidre, Whisky,Gin, Amarula usw.,viel Freude,viele Abenteuer,Teamgeist und Kameradschaft und unvergessliche Eindrücke

3500 Euro wird die Tour pro Person kosten,inclusive ALLER Kosten für Flug, Jeep, Speisen und Getränke,Sprit,Eintrittsgelder usw.

Anmeldungen bitte schnellstmöglich an:

projektleitung@spectaculum.de

Dorthin auch gerne Eure Fragen zu den Touren
Gisi

MPS Afrika Tour 2017 - die große Traum Rundreise durch das wunderschöne Namibia