Mittelalterlich Phantasie Spectaculum - das größte reisende Mittelalter-Kultur-Event der Welt
www.spectaculum.de

Anfahrt und Übernachtung

Parken beim MPS in Dortmund

Ein Besuch beim Ruhrpott MPS vom 29. April - 1. Mai 2017 im Fredenbaumpark bringt für Euch keinen Park Stress!

Parkt doch auf dem riesigen, geschotterten und geteerten Festplatz Eberstraße, da wo immer die fette Osterkirmes ist, von dort ist der Fußweg über gepflasterte, geteerte, geschotterte und beleuchtete Wege zum MPS problemlos machbar, es sind so 900 Meter Fußweg, Navi Eberplatz oder Eberstraße 33, das wird von der städtischen Parkfirma SBB bewirtschaftet

Oder parkt im Bereich Gewerbegebiet Hafen, da gibt es ebenfalls reichlich Parkstreifen und Parkbereiche

Parkt auf dem Festplatz EBERSTRASSE, in der SPEICHERSTRASSE, im TANKWEG, auf der LINDENHORSTER STRASSE, auf der WESTERERBENSTRASSE, auf der WEIDENSTRASSE und auf den Seitenstreifen im Hafen

Parkt NICHT!!! auf den Parkplätzen vom DEPOT, vom KLINIKUM NORD und NICHT auf den Wiesen um den Fredenbaumpark herum

Das bedeutet viel ÄRGER für uns!

Am einfachsten kommt Ihr aber mit dem ÖPNV in den Fredenbaumpark, U Bahn 41, Richtung Dortmund Brechten/ Lünen Brambauer, 4 Stationen vom Hauptbahnhof entfernt, Haltestelle Fredenbaum, von dort sind es noch 300 Meter über beleuchtete und geteerte Fußwege zum MPS

Zelten und campen direkt hinter dem MPS Gelände, ins Navi Westerholz 51 eingeben

Der Dortmunder Hauptbahnhof ist nur 4 U Bahn Haltestellen entfernt, der Dortmunder Flughafen ca. 5 Kilometer und Autobahnen führen Euch viele in die Richtung Fredenbaumpark.

Über die A 1 in die Nähe von Dortmund, ebenso über die A 45, über die A 42 ganz in der Nähe des Parks vorbei, die A 2 ist nicht weit und die A 430 auch nicht, alles kein Problem über diese Autobahnen in die Nähe des Fredenbaumparks zu kommen

Gisi

Umgebungsplan

Zeltmöglichkeiten

Auch im Bereich Fredenbaumpark stehen auf einem Wiesen-Parkplatz zahlreiche Abstellmöglichkeiten für Camping Mobile zur Verfügung und das Aufstellen von Zelten wird dort auf dem Wiesen-Parkplatz bei ruhigen und friedlichen Gästen durch uns geduldet.

Hier finden Sie unsere Campsite-Gebühren

Anfahrt

A 45 Abfahrt Huckarde / Hafen
Wenn Ihr auf der A 45 an der Ausfahrt Huckarde / Hafen Richtung Dortmund Centrum fahrt, gelangt Ihr auf eine Schnellstraße. Nach ein oder zwei Abfahrten erscheint die Abfahrt Dortmund Hafen, wo Ihr auch schon unsere Hinweisschilder mit der Aufschrift "Parken Mittelalter Festival" sehen könnt.
Diesen Schildern durch das Hafengelände nachfolgend gelangt Ihr automatisch auf unseren Großparkplatz "Eberplatz" von wo aus Ihr den Schildern "Fussweg Mittelalter Festival" mit den passenden Pfeilen in den Fredenbaumpark nachfolgen solltet (ca. 1000 Meter Fußweg).
Wenn Ihr innerstädtisch anreist, orientiert Euch Richtung Klinikum Nord beziehungsweise Richtung Dortmund Eving. Ganz in der Nähe des Klinikums Nord ist einer der Eingänge in den Fredenbaumpark.
Im Bereich Eving und Klinikum Nord hängen auch überall unsere Schilder "Parken Mittelalter Festival", die Euch automatisch zum Veranstaltungsgelände leiten.

Mit der Bahn

Mit der Stadtbahn kann man auch ganz einfach anreisen.
Die Stadtbahnlinie U 41 mit dem Fahrziel "Brechten" bzw. "Brambauer" fährt den ganzen Tag über Richtung Fredenbaumpark.

Die nächstgelegenen Haltestellen in der Nähe des Fredenbaumparkes sind "Immermannstraße/Klinikum Nord" bzw. "Fredenbaum".

Von diesen Haltestellen aus sind es jeweils ca.700 Meter Fußweg zum Fredenbaumpark.

Mitfahrgelegenheiten

Hier sehen Sie eine Übersicht der angebotenen und angefragten Mitfahrgelegenheiten

Zu den Mitfahrgelegenheiten

Hotels in der Umgebung

AnreisetagAbreisetag
Preise für zwei Personen pro Nacht im Doppelzimmer

Ferienwohnungen und -häuser findet Ihr auf